Projektwoche 2014

Traditionsgemäß führte unsere Schule vom 29.09. – 02.10.2014 die Projektwoche durch. Wieder einmal gab es viele tolle, interessante und lehrreiche Projekte.

Zur Wahl standen Kunstprojekte, aber natürlich auch Sportangebote wie „Line Dance“, „Handball“, „Hip Hop“, „Aerobic“, „Bauch Beine Po“ sowie zahlreiche Exkursionen auf der Insel oder in die Ferne. Die fünften Klassen verbrachten diese Woche als Klassenprojekt, um sich noch besser kennenzulernen. Beliebt waren auch die Projekte, die ein bisschen weiter weg führten, nach Schweden, Wien, Barcelona oder Freiburg, aber auch mal einfach auf unserer Insel pilgern auf dem Jakobsweg, oder in der Hauptstadt Berlin das Musical „Hinterm Horizont“ besuchen. Auch in der Schule hatte die Projektwoche einiges zu bieten, zum Beispiel Plattdeutsch, Malen, Kreativwerkstatt, Foto, Papiertheater, Babysitten, Schulbücherei, Nähen oder man spielte Gesellschaftsspiele. Besonders eindrucksvoll war der Holzkohlebrand, den Kunstlehrerin Frau Beitz mit Schülern der Klassen 8-11 durchgeführt hat. Sie bauten einen eigenen Ofen, um die Töpferergebnisse der Schüler zu brennen. Am Ende der Woche fand eine Präsentation statt, in der zahlreiche Gruppen ihre Ergebnisse präsentieren konnten.

Zurück zum Blog