Schulsozialarbeit an der EGS Insel Usedom

Träger: CJD Insel Usedom -Zinnowitz

CJD

ESF

Schulsozialarbeit versteht sich als schulbezogene Jugendhilfe, die präventive, schulunterstützende und umfeldorientierte Angebote bietet, die zur Förderung der sozialen Kompetenzen, zur Konfliktbewältigung und zur sozialen und schulischen Integration der Schülerinnen und Schüler beitragen soll.

Zielgruppen:

Schulsozialarbeit schließt grundsätzlich alle Schülerinnen und Schüler mit ein. Sie wendet sich dabei insbesondere an:   
Schülerinnen und Schüler mit:   
-    sozialen Benachteiligungen und Lern- und Leistungsschwierigkeiten
-    individuellen Problemlagen und persönlichen Konflikten
-    Problemen und Defiziten im Verhaltens- u.  Kommunikationsbereich
-    Problemen bei der Gestaltung sozialer Kontakte und Beziehungen

Schulsozialarbeit wendet sich ebenso an:
-    Eltern (Personensorgeberechtigte)
-    Lehrerinnen und Lehrer

Schwerpunkte der Schulsozialarbeit an unserer Schule sind:
-    Beratung  und Unterstützung von Schülerinnen und Schülern
-    Konfliktbearbeitung
-    Vermittlung von weiterführenden Hilfen
-    Präventionsarbeit
-    Beratungsangebote für Eltern, Personensorgeberechtigte, Lehrerinnen und Lehrer   
-    Soziale Gruppenarbeit
-    Einzelfallhilfe
-    Netzwerkarbeit

 Schulsozialarbeiterin

Ina Wernitz, M.A. Sozialpädagogin   Raum 213
Telefon: 0151-40639093
E-Mail:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten
- für Schülerinnen und Schüler,
- Lehrerinnen und Lehrer,
- Eltern und Personensorgeberechtigte,
- Kooperationspartner.

Montag bis Mittwoch: 7:30  – 14:00 Uhr
Donnerstag: 7:30 – 15:30 Uhr
Freitag: 7:30  – 13.00 Uhr

Die Sprechzeiten können sich unter Umständen kurzfristig ändern (Projekt- und Gruppenarbeit Veranstaltungen in den Klassen oder außer Haus, Gremien- und Netzwerkarbeit, etc.). Außerhalb der angegebenen Zeiten sind  individuell vereinbarte Termine nach Absprache selbstverständlich möglich.