37. Physikwettstreit der 8. Klassen in Anklam

Am 21.09.2010 fuhren von unserer Schule Nico Schwänz, Robin Kellermann, Max Walter, Erik Otte, Max Philipp Behling und Philipp Weibezahl in Begleitung von Frau Öllerich und Herrn Dinter nach Anklam, um am diesjährigen Physikwettstreit der Schulen im Großkreis Anklam teilzunehmen.

Die Erwartungen waren groß, besonders interessierte unsere Schüler, welche Aufgaben ihnen gestellt werden würden. In der praktischen Aufgabe ging es um das Ei. Jeder Teilnehmer sollte mithilfe eines Becherglases, eines Messzylinders und einer Waage herausfinden, welche Dichte das Ei hat. Im Theorieteil galt es, Fragen aus verschiedenen Teilgebieten der Physik zu beantworten. Alle Aufgaben wurden von unseren Schülern gut bis sehr gut beantwortet, so dass Erik einen der ersten Plätze belegte. Lobenswert zu erwähnen, sind ebenfalls die Leistungen von Max und Nico.

Zurück zum Blog