WIR FEIERN DAS LESEN!

Am 23. April 2013 war es wieder so weit: Deutschlandweit feierten Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Bereits zum 17. Mal erhielten rund um diesen Tag über 750.000 Schülerinnen und Schüler das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“.

 Wie in jedem Jahr, durch Frau Dulke organisiert, nahm auch eine fünfte Klasse unserer Schule wieder daran teil. Frau Krüger aus der Buchhandlung in Seebad Ahlbeck begeisterte die Schüler mit Auszügen aus dem Buch „Der Wald der Abenteuer“. Es geht in der Handlung um eine Nachtwanderung auf einer Klassenfahrt, bei der ein Unglück geschieht und zwei Mädchen plötzlich allein aus dem Wald ins Schullandheim finden müssen.

Die Schüler waren begeistert von der Stunde, wie folgende Meinungen zeigen:

Kira Zschüttig: „Mir hat es sehr gut gefallen. Ich fand es besonders nett, dass wir das Buch sogar geschenkt bekommen haben von Frau Krüger. Sie hat mit Leidenschaft vorgelesen. Es war sehr spannend.“

Selina Viebke: „Liebe Frau Krüger, ich fand die Vorlesung sehr interessant. Mir gefällt das Buch sehr gut, weil es viele Spannungsstellen hat. Es hat viel Spaß gemacht zu lesen und immer wenn man kurz eine Pause gemacht hat, wollte man eigentlich nur wissen, wie es weiter geht. Danke, dass Sie uns das Buch geschenkt haben.“

Amon Borcher: „Ich fand diese beiden Stunden sehr gut. Besonders schön fand ich, dass wir das Buch, in dem wir gelesen haben, im Anschluss noch behalten durften. Die Geschichte war und ist spannend. Super war, dass wir alle sehr abwechslungsreich gelesen haben.“

Wir schließen uns dem Dank der Klasse 5c an Frau Krüger an und hoffen auch im nächsten Schuljahr auf eine spannende neue Geschichte am „Welttag des Buches“

Zurück zum Blog