Die Vertragsunterzeichnung zwischen den Partnerschulen

Am Donnerstag, dem 08.09.2016, wurde die Kooperation der beiden Bildungseinrichtungen „Europäische Gesamtschule Insel Usedom“ und „Szkoła podstawowa nr 1 im. Marynarki wojennej RP“ in Swinemünde vereinbart.

Mit der Vertragsunterzeichnung im Rahmen des Besuchs der 5.Klassen der Ahlbecker Schule in Swinemünde soll die deutsch-polnische Zusammenarbeit, die an unserer Schule schon Tradition hat, auch mit den Klassen der Orientierungsstufe intensiviert werden. Im Vorfeld gab es für die über 70 Schüler der neuen 5.Klassen einen kleinen, aber nicht minder spannenden Einblick in den Alltag der polnischen Altersgenossen. In Gruppen nahmen die deutschen Schüler an einer Unterrichtsstunde, an einer Schulführung und an sportlichen Spielen teil. Nun sollen gemeinsame Unternehmungen folgen, die jeweils im Wechsel in der deutschen und in der polnischen Schule stattfinden werden.

Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrags durch die Schulleiter J. Lipiński und J.Räsch (dahinter v.l.n.r. M.Klepuszewksa - diesjährige Sprachassistentin für Polnisch, Frau Zapnik - eine der Koordinatorinnen des deutsch-polnischen Unterrichts- und Begegnungsprojektes (2.Koordnatorin = M. Balsewicz), Frau Schröder (Vertreterin der Gemeinde)

Zurück zum Blog