Eine deutsch-polnische Rallye im „Ozeaneum“ Stralsund

Die beiden Partnerklassen der Schulen „Gimnazjum nr.1“ aus Swinemünde und „Europäische Gesamtschule Insel Usedom“ aus Ahlbeck haben am 15.12.2016 gemeinsam eine Exkursion nach Stralsund unternommen. Den folgenden Bericht hat Emelie aus der Klasse 7 Ga verfasst:Um ca.8 Uhr trafen wir uns am Bahnhof in Ahlbeck. Unsere Partnerklasse aus Polen saß schon im Zug und wir fuhren gemeinsam begleitet von unseren Lehrern nach Stralsund in das Ozeaneum. Dort teilten wir uns in gemischte deutsch-polnische Gruppen auf und machten eine Ralley. Dabei sahen wir Wale, Oktopusse und viele verschiedene Fischarten wie z.B. Sandtigerhai, Forellen, Plötze usw.

Dann gingen wir auf die Dachterrasse und beobachteten dort Pinguine. Zum Schluss kamen wir in einen Raum, wo wir u.a. Blauwale in Echtgröße sehen konnten. Nach der Ralley gingen wir über den Weihnachtsmarkt, wo viele mit den Fahrgeschäften fuhren, und andere kauften sich Essen an den Essensständen. So konnten wir auch unseren polnischen Mitschülern diese Tradition nahebringen. Nach einer Stunde auf dem Weihnachtsmarkt gingen wir zum Bahnhof. Danach führen wir wieder mit dem Zug nach Hause. Es war ein schöner Tag!

Emilie, 7Ga

Im Namen der beiden Schulen bedanke ich mich bei der UBB für die Finanzierung der Fahrt!!! I.Zapnik

Ozeaneum 2016 2

Zurück zum Blog